Einblick in die Montage unserer Klimageräte

Die folgenden Anleitungen zur Montage dienen ausschließlich dem besseren Verständnis. Orientieren Sie sich zur Inbetriebnahme bitte an der Ihrem Gerät beigefügten Bedienungsanleitung. Wir weisen darauf hin, dass die Installation und Inbetriebnahme von Split-Klimageräten nur von zertifizierten Fachbetrieben vorgenommen werden dürfen.

Montageschritte Split-Klimageräte

  1. Befestigen der Innenteilhalterung, Bohren nach außen (Durchmesser ca. 6 cm)
  2. Verlegen der Kältemittelleitungen und der elektrischen Verbindungen von innen nach außen (Achtung: Kondenswasserschlauch immer mit Gefälle!)
    Ab Werk ist die Ausführung ab Inneneinheit immer links neben dem Gerät vorgesehen.
  3. Aufstellen der Außeneinheit (ggf. Befestigung an der Hauswand mittels spezieller Halterung) unter Berücksichtigung der Mindestabstände
  4. Verbinden der Kühlmittelleitungen mit dem Innengerät
  5. Verbinden der Kühlmittelleitungen mit dem Außengerät und Öffnen der Ventile mit Hilfe eines Sechskantschlüssels
  6. Herstellen der elektrischen Verbindung zwischen den beiden Geräten am Außengerät
  7. Anschluss der Klimaanlage an das Stromnetz am Innenteil
  8. Bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung

Wenden Sie sich mit Fragen zur Montage gerne an uns:

Tel.: 06196 - 902 00

Montageschritte mobile Klimageräte

  1. Die warme Raumluft sowie die Wärme, die durch die Leistung des Gerätes entsteht, muss immer nach außen abgeführt werden, ansonsten heizt sich der zu kühlende Raum weiter auf. Hierzu ist die korrekte Montage des den Geräten beiliegenden Abluftschlauches notwendig.
  2. Einschieben des am Schlauch befestigten Adapters in die vorgesehen Halterung am Gerät
  3. Ausführen des Schlauches nach außen – dazu kann der Schlauch vollständig ausgezogen werden. Achtung: Der Schlauch darf nicht geknickt, verlängert, verkürzt oder eingedrückt werden – auch der Durchmesser darf nur mit dem mitgelieferten Zubehör und nicht darüber hinaus verringert werden

Beispiele für eine Installation:

  1. Beiliegende Schiene unter einem Rolladen einklemmen und den Adapter in die Schiene stecken
  2. Bei gekipptem Fenster den Adapter in den entstehenden Spalt stecken
  3. Die noch freien Öffnungen so gut es geht abdichten, da hier warme Luft in den Raum nachströmt
  4. Festmontage: Mauerdurchbruch (Schlauchdurchmesser ist 12,5 cm), beiliegenden Adapter anbringen und Schlauch durchführen. Dabei sind die maximalen Höhenunterschiede unbedingt einzuhalten!
  1. Anschluss der Klimaanlage an das Stromnetz

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.